Mehr Möglichkeiten für Menschen mit Behinderung – Mehr Chancen für die Wirtschaft

Karriere ohne Barriere ist die erste Jobbörse in Österreich, die es Unternehmen ermöglicht, gezielt nach behinderten Menschen als Mitarbeiter zu suchen.

Die Stelleninserate auf Karriere ohne Barriere richten sich ausschließlich an behinderte Menschen, die im Besitz eines Feststellungsbescheids des Sozialministeriumsservices (ehem. Bundessozialamt) sind, das sind sg. „begünstigte Behinderte“.

Ab einer Beschäftigtenanzahl von 25 ist ein Unternehmen verpflichtet, behinderte Menschen anzustellen. Kommt ein Unternehmen dieser Beschäftigungspflicht nicht nach, so wird eine Strafzahlung fällig, die sg. „Ausgleichstaxe“.

Unternehmen profitieren daher mehrfach von der Beschäftigung von Menschen mit Behinderung: Sie müssen weniger oder keine „Ausgleichstaxe“ bezahlen und sie bereichern ihre Mitarbeiterteams mit motivierten Menschen, die nicht nur ihr Fachwissen sondern darüber hinaus wertvolle Lebenserfahrungen einbringen können, die Menschen ohne Behinderung nicht machen.

Karriere ohne Barriere ist ein Projekt von Thomas Stix und Michael Sicher. Beide sind selbstständige Unternehmer mit Behinderung. Mit dieser Initiative sollen einerseits behinderte Menschen einen Arbeitsplatz finden können und andererseits Unternehmen, die behinderte Menschen beschäftigen möchten, diese gezielt auf dieser Jobbörse anzusprechen.

Sie sind Unternehmer und möchten ein Inserat online stellen?
>> Link Neues Inserat eingeben

Sie sind eine Person mit einer Behinderung und suchen einen Job?
>> Link zu den Stellenanzeigen